info@reha-rhf.ch

www.reha-rheinfelden.ch

info@scleroderma.ch

 

Aktuelle Broschüre als PDF
«Problem Sklerodermie
Eine Krankheit mit vielen Gesichtern»

 

Der 2. Internationale Patiententag war wieder ein grosser Erfolg!

Der 2. Internationale Patiententag am Europäischen Zentrum für die Rehabilitation der Sklerodermie und Sklerodermie ähnlicher Krankheiten ist gerade erfolgreich zu Ende gegangen.  Programm-Flyer 2009    Der Patiententag war auch in diesem Jahr bis auf den letzten Platz ausgebucht. Wir freuen uns über soviel Interesse am Thema Sklerodermie und Sklerodermie ähnliche Krankheiten und bedanken uns für das entgegen gebrachte Vertrauen in unsere Arbeit.

Der Internationale Patiententag wurde vom Europäischen Zentrum für die Rehabilitation der Sklerodermie in Rheinfelden zusammen mit der Rheumaliga Schweiz veranstaltet und zusammen mit der Rheumaliga Österreich und der Rheumaliga Baden-Württemberg durchgeführt. 140 Teilnehmer aus Österreich, der Schweiz und aus Deutschland haben sich über die aktuellen Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten auf dem Gebiet der Sklerodermie, des Scleroedema adultorum, des Skleromyxödems und des Lichen sclerosus umfassend informiert.

Erstmals wurden zusätzliche Schwerpunktthemen in Form von Mittagsseminaren über moderne Schmerzbehandlung, Herz- und Lungenbeteiligung bei Sklerodermie und Langzeitfolgen und Behandlungsmöglichkeiten bei chronischer Graft versus Host Disease nach Knochenmarktransplantation angeboten. In Form von Vorträgen und praktischen Kursen wurden die verfügbaren Therapiemöglichkeiten praxisnah präsentiert und mit den Teilnehmern ausführlich besprochen. Nochmals sei an dieser Stelle den 25 Referentinnen und Referenten herzlich für ihren grossen Einsatz gedankt. Dies gilt auch für die zahlreichen Vertreter von Selbsthilfegruppen und Patientenverbänden.

 

3. Internationaler Patiententag Sklerodermie am 15.05.2010
Achtung: Begrenzte Zahl an Plätzen. Die Voanmeldung läuft bereits!

Anmeldungen für den 3. Internationalen Patiententag am 15.05.2010 können sofort telefonisch (Medizinisches Sekretariat, Frau Kienzler, Tel.: +41 61 826 52 37) oder schriftlich per Fax (Nr. +41 61 836 53 53), per Email Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können (Stichwort: Patiententag 2009 ) oder per Brief erfolgen: Europäisches Zentrum für die Rehabilitation der Sklerodermie, Salinenstrasse 98, CH 4310 Rheinfelden, Stichwort: Patiententag 2010.


 

 


Fatigue-Syndrom (Müdigkeit) bei Sklerodermie:

Sklerodermie News v. 8.1.2018

Die chronische Müdigkeit (sog. Fatigue-Syndrom) ist ein häufiges Symptom der Sklerodermie mit negativen Folgen für Lebensqualität, Elternaufgaben, Haushalt und Beruf der Betroffenen. Häufig damit einher gehend sind Depressionen, Schmerz und Schlafstörungen. Die medikamentöse Therapie des Fatigue-Syndroms ist meist wenig effektiv. Berichtet wird über Besserung durch regelmässigen Sport und fraglich auch durch alternative Medizin? Systematischer Review.


 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29303706

 

 

MEMBER OF


The EULAR Scleroderma Trials and Research group (EUSTAR)


Deutsches Netzwerk
für Systemische
Sklerodermie

KONTAKT

Reha Rheinfelden
Salinenstrasse 98
CH-4310 Rheinfelden
Telefon +41 61 836 5235
Fax +41 61 836 5353

 

LEITENDER ARZT

Privatdozent
Dr. med. habil.
Michael Buslau, MSc
m.buslau@reha-rhf.ch

 

Sprechstunde in Rheinfelden: donnerstags und freitags nach telefonischer Anmeldung unter +41 (0)61 836 5235

Telefonsprechstunde - Erstberatung kostenlos
donnerstags zwischen 17 Uhr und 18 Uhr
Sie erreichen den Arzt direkt unter folgender Nummer +41 (0)61 836 5213

Online-Terminbuchung rund um die Uhr unter

https://www.terminland.de/dr.buslau/