info@reha-rhf.ch

www.reha-rheinfelden.ch

info@scleroderma.ch

 

Aktuelle Broschüre als PDF
«Problem Sklerodermie
Eine Krankheit mit vielen Gesichtern»

 

29. Juni 2009 - Europäischer Tag der Sklerodermie

Der Maler Paul Klee starb am 29. Juni 1940 in Locarno/Schweiz an den Folgen einer seltenen Krankheit, die damals wie heute immer noch vielen Menschen unbekannt ist: Systemische Sklerodermie.  Anlässlich seines Todestages wird in diesem Jahr zum ersten Mal in Europa der European Scleroderma Day veranstaltet.

 

Er dient der Aufklärung der Bevölkerung über die Krankheit Sklerodermie, den Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten. Die Aktivitäten werden von der Federation of European Scleroderma Associations (FESCA) koordiniert, dem Dachverband der in den einzelnen Ländern arbeitenden Sklerodermie-Selbsthilfeorganisationen.

 

 

Das Europäische Zentrum für die Rehabilitation der Sklerodermie in Rheinfelden/Schweiz unterstützt die Notwendigkeit zur Aufklärung durch regelmässige Auswertung und Publikation neuer Erkenntnisse zur Diagnose und Therapie der Sklerodermie auf dieser Website. Ausserdem wurde vom Europäischen Zentrum für die Rehabilitation der Sklerodermie ein Wissenschaftspreis, der Paul Klee Award, ins Leben gerufen. Er wird zukünftig für neue Behandlungskonzepte und wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Rehabilitation der Sklerodermie vergeben.

 


Fatigue-Syndrom (Müdigkeit) bei Sklerodermie:

Sklerodermie News v. 8.1.2018

Die chronische Müdigkeit (sog. Fatigue-Syndrom) ist ein häufiges Symptom der Sklerodermie mit negativen Folgen für Lebensqualität, Elternaufgaben, Haushalt und Beruf der Betroffenen. Häufig damit einher gehend sind Depressionen, Schmerz und Schlafstörungen. Die medikamentöse Therapie des Fatigue-Syndroms ist meist wenig effektiv. Berichtet wird über Besserung durch regelmässigen Sport und fraglich auch durch alternative Medizin? Systematischer Review.


 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29303706

 

 

MEMBER OF


The EULAR Scleroderma Trials and Research group (EUSTAR)


Deutsches Netzwerk
für Systemische
Sklerodermie

KONTAKT

Reha Rheinfelden
Salinenstrasse 98
CH-4310 Rheinfelden
Telefon +41 61 836 5235
Fax +41 61 836 5353

 

LEITENDER ARZT

Privatdozent
Dr. med. habil.
Michael Buslau, MSc
m.buslau@reha-rhf.ch

 

Sprechstunde in Rheinfelden: donnerstags und freitags nach telefonischer Anmeldung unter +41 (0)61 836 5235

Telefonsprechstunde - Erstberatung kostenlos
donnerstags zwischen 17 Uhr und 18 Uhr
Sie erreichen den Arzt direkt unter folgender Nummer +41 (0)61 836 5213

Online-Terminbuchung rund um die Uhr unter

https://www.terminland.de/dr.buslau/