info@reha-rhf.ch

www.reha-rheinfelden.ch

info@scleroderma.ch

 

Aktuelle Broschüre als PDF
«Problem Sklerodermie
Eine Krankheit mit vielen Gesichtern»

 

Patientenschulung Sklerodermie weiterhin auf Erfolgskurs

Die 2.  "Patientenschulung Systemische Sklerodermie" vom 27.3. bis 28.3. ist erfolgreich zu Ende gegangen. 

Die nächste Patientenschulung in der Kleingruppe (maximal 8 bis 12 Patienten) findet im September 2010 statt. Anmeldungen sind bereits jetzt möglich!

In sieben Themenabschnitten erhalten Betroffene mit systemischer Sklerodermie an zwei Tagen eine umfassende Patientenschulung über die Krankheit und wie man ihr besser begegnen kann.

Themenschwerpunkte der Veranstaltung sind:

Was passiert bei Sklerodermie? - Wie kann man die Krankheit besser verstehen? Wie ist der derzeitige Stand der Wissenschaft?

Wie kann man die Sklerodermie möglichst früh diagnostizieren und welche Therapiemassnahmen  sind dann angezeigt?

Welches Überwachungsprogramm wird bei Sklerodermie empfohlen?
Was soll wann untersucht werden und warum?

Welche Medikamente sind sinnvoll, welche Medikamente haben bisher einer wissenschaftlichen Überprüfung nicht Stand gehalten ?

Welche supportiven Therapien haben sich bei der Sklerodermie bewährt (Physiotherapie, physikalische Medizin, Ergotherapie, Ernährung, kreative Therapien und psychologische Unterstützung)

 

Diese strukturierte Patientenschulung  wurde in Deutschland gemeinsam von Rheumatologen, Dermatologen und der Selbsthilfe Sklerodermie entwickelt und vor kurzem auch in den Niederlanden eingeführt. Nunmehr steht dieses intensive Schulungsprogramm auch in der Schweiz für Patienten mit systemischer Sklerodermie zur Verfügung und wird zweimal im Jahr an der Reha Rheinfelden/Schweiz angeboten. 

Auskunft und Anmeldung im Medizinischen Sekretariat der Klinik (Frau Kienzler, Tel: 061 836 5237 oder per Email  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können ). 

 


Fatigue-Syndrom (Müdigkeit) bei Sklerodermie:

Sklerodermie News v. 8.1.2018

Die chronische Müdigkeit (sog. Fatigue-Syndrom) ist ein häufiges Symptom der Sklerodermie mit negativen Folgen für Lebensqualität, Elternaufgaben, Haushalt und Beruf der Betroffenen. Häufig damit einher gehend sind Depressionen, Schmerz und Schlafstörungen. Die medikamentöse Therapie des Fatigue-Syndroms ist meist wenig effektiv. Berichtet wird über Besserung durch regelmässigen Sport und fraglich auch durch alternative Medizin? Systematischer Review.


 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29303706

 

 

MEMBER OF


The EULAR Scleroderma Trials and Research group (EUSTAR)


Deutsches Netzwerk
für Systemische
Sklerodermie

KONTAKT

Reha Rheinfelden
Salinenstrasse 98
CH-4310 Rheinfelden
Telefon +41 61 836 5235
Fax +41 61 836 5353

 

LEITENDER ARZT

Privatdozent
Dr. med. habil.
Michael Buslau, MSc
m.buslau@reha-rhf.ch

 

Sprechstunde in Rheinfelden: donnerstags und freitags nach telefonischer Anmeldung unter +41 (0)61 836 5235

Telefonsprechstunde - Erstberatung kostenlos
donnerstags zwischen 17 Uhr und 18 Uhr
Sie erreichen den Arzt direkt unter folgender Nummer +41 (0)61 836 5213

Online-Terminbuchung rund um die Uhr unter

https://www.terminland.de/dr.buslau/